Alice Macura, syng:TRAINER

Die gebürtige Wienerin Alice Macura schloss im Juni 2007 ihre vierjährige Musicalausbildung am Vienna Konservatorium ab. Im Herbst 2007 schaffte sie es in die letzte Runde der TV-Castingshow “Musical! Die Show”, einem musikalischen Wettbewerb im österreichischen Fernsehen. Von April 2008 bis Januar 2009 war Alice Macura im Musical “Elisabeth” unter der Regie von Harry Kupfer als Fräulein Windisch im Ensemble und Elisabeth Zweitbesetzung zu sehen. Anschließend wirkte sie auch auf der “Elisabeth” Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit. 2011 spielt Alice Macura in einer Open-Air-Fassung des Musicals “Aida” die Rolle der Nehebka inszeniert von Werner Auer auf der Felsenbühne Staats im Weinviertel in Niederösterreich. Vom November 2015 bis Januar 2016 nimmt Macura die Rolle der Dschinni in „Aladin und das Wunder mit der Lampe“ ein (Varieté Wintergarten in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Springling /Veranstaltungsreihe Zimt und Zauber.)

Seit 2017 engagiert sich Alice Macura an deutschen Schulen und thematisiert in Form von pädagogischem Präventionstheater aktuelle Themen (Soziale Netzwerke, Internetkriminalität, Sexting, Gruppenzwang, Gewalt, Drogen, Alkohol), die Jugendliche im Alltag vor Herausforderungen stellen.

Im Februar und März 2018 hat sie unter der Leitung von syng:TRAINING Gründer Prof. Kenneth Posey an dem diesjährigen Kurs zum zertifizierten syng:TRAINER teilgenommen. Sie hat sich erfolgreich Kenntnisse u. a. in den Bereichen Isolation, Alternation & Integration, Belten, Mix, Männerstimmen und pädagogische Vorgehensweise von syng:TRAINING angeeignet und sich in einer 2tägigen Prüfung in Schrift, Wort und Praxis als syng:TRAINER qualifiziert. Als zertifizierte syng:TRAINERIN ist Frau Macura mit den 120 syng:TRAINING Übungen fachmännisch vertraut.

Sie suchen Unterricht in der syng:TRAINING Methode und sind im Raum Berlin zuhause, dann freuen wir uns Ihnen Frau Macura als syng:TRAINERIN empfehlen zu können.

Bei Interesse können Sie Frau Macura unter folgender Seite kontaktieren:

Alice Macura Kontakt