Prof. Martina Bovet, syng:TRAINER

Martina Bovet studierte an der Musikhochschule Zürich, der Guildhall School in London, am Opernstudio Basel und der Schola Cantorum Basiliensis mit: Carol Smith, Daniel Fueter, Irwin Gage, Vera Rozsa, Daniel Ferro, René Jacobs, Maria Sandulescu, Margreet Honig, Marianne Racine und Christian Zehnder. Es folgten Weiterbildungen in den Bereichen Jazz, Pop, Musical, Volksmusik, Jodeln, Indische Musik, Obertonsingen, Improvisation, Atem- und Körperarbeit, sowie die Ausbildung zum “Authorized Complete Vocal Technique Teacher” in Kopenhagen und ein CAS “Die Simme” in Bern, sowie Erwachsenenbildung und Supervision.

Sie war Opern- und Konzertsängerin, Mitglied des Opernensembles am Theater Basel und u. a. als Vocal Coach für „The Voice of Switzerland“ tätig. Als Dozentin an der Zürcher Hochschule der Künste lehrt sie Stimmbildung und Gesang im Profil Jazz, Pop, Klassik und Fachdidaktik/Musikdidaktik.

In der Zeit von März bis Juli 2017 hat Frau Bovet erfolgreich an der Weiterbildung zum zertifizierten syng:TRAINER unter der Leitung von Prof. Kenneth Posey teilgenommen. In einem 2tägigen Prüfungsverfahren in Schrift, Wort und Praxis, hat sie u. a. in den Themen Funktionale Grundlagen der Stimmerzeugung, Isolation, Alternation, Integration, Mix und Männerstimmen ihr Kompetenz bewiesen und sich als Trainerin qualifiziert.

Sie suchen Unterricht in der syng:TRAINING Methode und sind im Raum Zürich zuhause, dann freuen wir uns Ihnen Frau Martina Bovet als syng:TRAINERIN empfehlen zu können.

Bei Interesse können Sie Frau Bovet unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren:

m_bovet(at)hotmail.com